Chrissys Kräuterwelt
Gesund werden und bleiben mit Kräuter vom Wald

Blütenessenzen

Von den Blütenessenzen profitieren vor allem Kinder und feinfühlige sensibilisierte Menschen. In einer Blütenessenz wird die gesamte feinstoffliche Schwingungs-Ebene und damit das Wesen der Pflanze frei. Daher wirkt sie vor allem auf seelischer Ebene und vermag das seelische Thema hinter der Beschwerde heilen.

 

Akelei 

  • Hilft bei: Neubeginn als Frau, altes Verhalten ablegen, wieder Frau werden

 

Baldrian

  • Hilft bei: Klärt und bereinigt die Gedanken, die den Kopf nicht verlassen wollen. Er befreit von gedanklichem Müll und Ballast

 

Braunelle

  • Hilft bei: Erkennen der Ursache einer Krankheit, Kraft, Mut, Selbstvertrauen, führt aus schädlicher Abhängigkeit wie Alkohol, Drogen usw.

 

Der kriechende Günsel

  • Hilft bei: Fördert Glück und Segen, Erfolg und Gesundheit, er beruhigt, zentriert, klärt und entspannt.

 

Die Gundelrebe

  • Hilft bei: Stärkt das Selbstvertrauen, gibt Sicherheit mit sich und die innere Kraft sich auszudrücken

Der Storchenschnabel 

  • Notfalltropfen hilft bei; Schocks, Ängste, Entgiftung, Hautausschlägen, Ekzeme, innere Traurigkeit, alte Verletzungen wie Traumata zu heilen

Die Windrose 

  • Hilft in Lebenssituationen, die unausweichlich erscheinen, wenn man verzweifelt ist, apathisch – keinerlei Sinn mehr findet zu Leben. Hilft aus Lebenskrisen hinaus